Zitate 

Der beliebteste Zeitvertreib ist die Sorge.
Umarmung, S. 56

Altern ist eine Form weiblichen Widerstands.
Umarmung, S. 148

Bald ist der Spuk vorbei, dann kommt der nächste.
Macht euch keine Sorgen, S. 94

Es gibt viele Götter, welchem gehört der Urknall?
Macht euch keine Sorgen, S. 96



Gudrun [     ]
Alles kann ich kaufen und deshalb muß ich stehlen.
Hollywood im Winter, S. 8

Mach etwas aus Dir! Nütze die Chance! Lerne die Spreu vom Weizen zu trennen, achte darauf, nicht abzuschweifen! Dann ersparst du mir Kopfschmerzen.
Hollywood im Winter, S. 45

Der Mörder ist gerührt, als ihr Tränen einen Lichteffekt ins Auge setzen. Er schaut sie an, und sagt nach einer Pause, du bist die erste Frau, die ich nicht umbringe.
Halbes Leben, S. 66

Der Einbeinige war seinem Bruder fremd und der Bruder war ihm fremd. Sie mochten einander, aber die Fremdheit ließ sich nicht wegerziehen. Sie beobachteten einander, wie zwei Leute, die überlegen, ob es sich auszahlt, einander kennenzulernen.
Halbes Leben, S. 79

In mir sind austauschbare Organe, ich nehme sie zusammen und wir gehen zum Spiegel.
Sieben Versuchungen, S. 112

Rührung ist mir peinlich, und als ich die Tränen nicht mehr verbergen konnte, legte ich mein Gesicht in die Hände. Angela überspielte die Situation und sagte, du bekommst eine Glatze.
Sieben Versuchungen, S. 113

Das menschliche Gehirn ist eine Goldgrube.
Schwestern der Angst, S. 7

Missbrauch gehört zu unseren Leben wie das Amen im Gebet.
Schwestern der Angst, S. 18

Erstaunt horchte ich auf, und als mein Blick auf das Kleid fiel, so achtlos hingeworfen, wie es auf dem Stuhl lag, sitzengelassene Hülle, tat es mir plötzlich unendlich leid.
Schwestern der Angst, S. 212

Ich setzte Marie meine Sonnenbrille auf, weil ich die vor Entsetzen geweiteten Augen nicht mehr sehen wollte.
Schwestern der Angst, S. 240

Fixiert sein ist irre.
Schwestern der Angst, S. 244

Die Erinnerung an böse Menschen kann zauberhaft sein.
Vom Gebrauch der Wünsche, S. 7

Auf den Alltag hatte Leon Lust. Die Frage war nur, mit wem?
Vom Gebrauch der Wünsche, S. 190

Die Vertreibung aus dem Paradies hatte gar nie stattgefunden, weil das Paradies ein Parasit in den Köpfen ist.
Vom Gebrauch der Wünsche, S. 214

Leons Gedanken kreisten um Quadratmeterpreise und Freiheit.
Vom Gebrauch der Wünsche, S. 223

Teilen ist eine paradoxe Tätigkeit, sie bedeutet Verzicht aufs Ganze, obwohl das Doppelte herauskommt dabei.
Vom Gebrauch der Wünsche, S. 237

Den Körper so zu beherrschen, daß er sich über sein Aussehen hinwegsetzt, ist menschliche Größe.
Vom Gebrauch der Wünsche, S. 266

Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Erlaubnis in keiner Form wiedergegeben oder zitiert werden.